Vorsorgevollmacht

Darin wird geregelt welche Vertrauensperson Dinge für mich regelt, wenn ich dazu nicht mehr in der Lage  oder verstorben bin.

Dazu gehören u.a. Gesundheit, Vermögen, Verträge (Man kann auch für jeden Punkt eine andere Person einsetzen

Formular vom Justizministerium

Verfügung für 13 Euro Hinterlegen beim Vorsorgeregister

Patientenverfügung

Darin wird geregelt welche ärztlichen Maßnahmen ich im Ernstfall wünsche.

Alle 2 Jahre Aktualisieren.

Testament

Wenn selbst verfasst, dann muss es von Hand geschrieben sein.

Notfallordner

Hinweise zu allem was geregelt werden muss.

U.a. :

- Rente

- Wohnung/Keller (u.a. Miete/Möbel/Renovierung)

- Internet-Verträge

- Versicherungen

- Verträge

- Fahrzeuge

- Vermögen


Bestattung


Der Tod ist wie ein Horizont, dieser ist nichts anderes als die Grenze unserer Wahrnehmung. Wenn wir um einen Menschen trauern freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wieder zu sehen

Sterbehilfe

1.Sterbeklinik in Den Haag - Niederlande eröffnet

- mit Krankheit die zum Tod führt :  Dignitas Deutschland   (Natrium Pentobarbital wird einem in der Schweiz zur Erlösung gereicht. Bearbeitung des Antrag dauert ca.2-3 Monate und kostet ca.8200 €)

- Todeswunsch aus verschieden Gründen : Verein Sterbehilfe Deutschland oder DGHS

Vermächtnisse

Für die meisten wohl total überraschend das wir irgendwann mal sterben müssen  oder wie kann es sein das man nicht im Vorfeld schon darüber mit seiner Familie spricht wie man z.B. Beerdigt werden möchte (Einäscherung oder Erdbestattung) oder entscheidet wie es mit seinen Guthaben weitergehen soll.

Ehefrauen oder Kinder sind nicht automatisch alleinige Erben.

Man sollte daher schon regeln wer was bekommt, dabei könnte ein Testament schon hilfreich sein.

Google


Die meisten Menschen kommen irgendwann in die Situation, den Nachlass eines Angehörigen oder Freundes zu regeln.

Falls man mehr Schulden als als Vermögen erben soll ist es angebracht das Erbe ausschlagen.

 

Wer allerdings erben möchte muß ein Erbschein beantragen

Trauer

- die wichtigsten Infos rund um die Beerdigung

Folgende Dokumente sind zur Abwicklung eines Sterbefalls notwendig:

- Familienstammbuch
- Geburtsurkunde (bei Ledigen)
- Sterbeurkunde (falls Ehegatte schon verstorben ist)
- Die letzte Rentenanpassungsmitteilung
- Mitgliedsausweis der Krankenkasse (Chipkarte)
- Personalausweis des Verstorbenen
- Urkunden über das Nutzungsrecht einer bestehenden Wahlgrabstätte
- Versicherungspolicen

Seien Sie nicht besorgt, wenn Sie nicht alle oder keine der oben aufgeführten Unterlagen beschaffen können. Die Unterlagen können auch nachgereicht werden. Auch wenn überhaupt keine Unterlagen mehr zu beschaffen sind, findet die Bestattung statt.
Bestattungspflicht: Zur Bestattung verpflichtet sind in der nachstehenden Rangfolge Ehegatten, Lebenspartner (eingetragene Lebenspartnerschaft), volljährige Kinder, Eltern, volljährige Geschwister, Großeltern und volljährige Enkelkinder (Hinterbliebene).
Sozialamt: Sollte den Hinterbliebenen bestattungspflichtigen Angehörigen das Geld für eine Beerdigung fehlen, weil Sie z. B. über ein zu geringes Einkommen verfügen oder arbeitslos sind, kann ein Weg zum Sozialamt hilfreich sein. Das Sozialamt prüft dann die Vermögens- und Einkommensverhältnisse aller bestattungspflichtigen Angehörigen und entscheidet dann, ob Bestattungskosten-Beihilfe gewährt werden kann.
Ordnungsamt: In manchen Fällen gibt es keine bestattungspflichtigen Angehörigen und auch keine Freunde oder Bekannten, die sich um die Bestattung eines Verstorbenen kümmern. In diesem Fall wird die Beerdigung vom Ordnungsamt durchgeführt. Die entstehenden Kosten werden aus dem vorhandenen Vermögen der verstorbenen Person beglichen. Sollte kein Vermögen vorhanden sein, gehen diese Kosten zu Lasten der Allgemeinheit.

Bestatter

Jung Neudorf

Karl Schumacher Duisburg


Geld

Geld vom Kombi-Pakt Thyssen wird im vollgenden Januar nach dem Ableben an den Angehörigen ausgezahlt.

Sterbekasse     Unfallversicherung      Lebensversicherung          Gewerkschaft

Lohnsteuer für 1 Jahr ändern

Google 

                  Freemail    Webmail      Facebook

                                                                                   Amazon    Ebay    Idealo      Payback

                                                                                                                                                       Schlager     Relax     Sky Go

                                                                                                                                                                                                                  Jimdo      Cloud        E-Paper