Apfelpfannekuchen

4 Eier trennen

 

Eiweiß steif schlagen und im Kühlschrank stellen.

 

260g Mehl, ca.320ml warme Milch, 50ml Mineralwasser, 5 EL Zucker, Prise Salz,  2 Vanillin Zucker, und Eigelb zu einen Teig verrühren und anschl. min. 20 Minuten ziehen lassen.

3-4 Äpfel (Boskop) schälen und schneiden, evtl. mit Zitrone beträufeln.

 

Teig erneut verrühren und das Eiweiß unterheben.

 

Oliven- oder Rapsöl erhitzen und Pfannekuchen bei mittlerer Hitze Braten, nach dem wenden den Pfannekuchen mit einer Gabel mehrmals einstechen.


Sauerkraut

Eisbein, Dicke Rippe oder Kassler ca.2 1/2 Stunden mit Lorbeer Blätter , Wachholderbeeren, 1TL Kümmel,Salz, Fondor, Pfeffer und Klare Brühe Kochen . Gelegentlich Wasser auffüllen.

Fleisch schneiden .

Sauerkraut vom Fass , ca 45 Minuten separat kochen und später wenn Fleisch geschnitten ist, beigeben . 2 Zwiebeln und Durchwachsenen Speck in Biskin dünsten und unterheben . Mettwurst nicht vergessen !


Brokkoli/Gehacktes Auflauf

- Zwiebeln, Knoblauch und Pilze dünsten und anschl. ca.500g Gehacktes anbraten.

Mit Maggi, Salz, Pfeffer, Paprika würzen. 2EL Tomatenmark, Ketchup und Creme fraich zum binden dazu geben.

- Brokkoli aufkochen und ca. 250g Nudeln beigeben und etwa 8-10 Minuten kochen.

==> beides in einer Auflaufform schichten.

- Schlagsahne, etaws Muskat und 200g Emmentaler darüber verteilen

Umluft 160°C - 40 Minuten

 


Blumenkohl

Kohl waschen , schneiden , und in Salzwasser ca.20 Minuten kochen . Abschütten und die Brühe abfangen .

In einen Topf 2-3 EL Butter oder Magarine erhitzen, 2 EL Mehl , etwas warme Milch und Brühe beigeben und verrühren . Mit Pfeffer, Muskat , Maggi und Salz würzen.

Kohl beigeben.


Zucker Erbsen

Erbsen abschütten und etwas Flüssigkeit mit Mehl mixen .

Butter in einen Topf Erhitzen und den Mix beigeben , etwas Flüssigkeit noch dazu und anschließend mit 4-5 EL Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Erbsen und Möhren beigeben !


Rosenkohl

500gr. Rosenkohl putzen und am Strung über Kreuz einschneiden und ca 20 Minuten in Salzwasser kochen und anschließend abtropfen .

50 gr.durchwachsener Speck und eine Zwiebel schneiden und in Butter braten .
Rosenkohl dazu geben und noch etwas braten


Gurkensalat:

Gurken schälen, raspeln, salzen und trocknen. Tomaten schneiden und weichen Kern entfernen.

Mais und Kit.- Bohnen abtropfen. Zwiebeln und Kräuter (evtl. aus dem Glas) schneiden.

Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronen Saft würzen. 2 -3 EL Essig dazu .
Saure Sahne beigeben und alles miteinander vermengen.


Blattsalat:

Salat waschen,  schneiden und trocken schleudern.

Saure Sahne oder Schmand mit Zitronen Saft, 2EL Zucker, Salz , Pfeffer, etwas Wasser und 1 EL Oliven Öl vermengen und vor dem Servieren auf dem Salat geben.


Rotkohl

Fetten Speck klein schneiden und in Öl anbraten .

Rotkohl ca. 10 Minuten aufkochen und abschütten .

Rotkohl mit einer mit Nelken gespickten Zwiebel , 2Boskop-Äpfel ( oder Apfelmus ) , Prise Salz, Lorbeerblatt, Zucker und Essig (Eszens) bei mittler Hitze schmorren!


Google 

                  Freemail    Webmail      Facebook

                                                                                   Amazon    Ebay    Idealo      Payback

                                                                                                                                                       Schlager     Relax     Sky Go

                                                                                                                                                                                                                  Jimdo      Cloud        E-Paper